Die nachfolgende Erklärung erläutert wie und zu welchen Zweck personenbezogene Daten erfasst und verarbeitet werden. Aufgrund technischer Anpassungen oder gesetzlicher Vorschriften kann sich der Inhalt jederzeit ändern!

Die nachfolgende Erklärung soll erläutern wie personenbezogene Daten erhoben, genutzt und verarbeitet werden, sowie Besucher, Teilnehmer oder Kunden (nachfolgend “Nutzer” genannt) informieren welche speziellen Rechte jedem Nutzer zustehen. Personenbezogene Daten sind alle Informationen die sich auf eine identifizierte oder identizifierbare natürliche Person beziehen. Identifizierbar ist, wenn mittels Zuordnung zu einer Kennung (Name, Standort, Online-Kennung, Kennnummer) oder mehrerer besonderer Merkmale, die Ausdruck der physischen, physiologischen, genetischen, psychischen, wirtschaftlichen, kulturellen oder sozialen Identität sind, eine Identifizierung möglich ist.

Verantwortlich für die Datenverarbeitung
Für die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung von personenbezogenen Daten ist Christian Länger (Einzelunternehmen), Hilblestraße 55, D-80636 München, Tel.: +49 (0)89 14334034, E-Mail: info[at]TravelPOIs.de verantwortlich, in dieser Datenschutzerklärung “TravelPOIs” genannt.

Datenübermittlung
Aus Gründen der Sicherheit und zum Schutz der Übertragung von vertraulichen und persönlichen Informationen werden alle Seiten mit „https://“ (SSL-Verschlüsselung) aufgerufen, trotz größter Sorgfalt kann eine Datenübertragung im Internet dennoch Sicherheitslücken aufweisen, ein lückenloser Schutz, vor dem Zugriff Dritter, ist daher nicht möglich. Beim Aufruf dieser Seite erfolgt automatisch eine Datenübermittlung, einzelne Informationen wie Browsertyp und Version, verwendetes Betriebssystem, letzte besuchte Internetseite mit Link (Quelle/Verweis) zu TravelPOIs.de, IP-Adresse, Datum, Uhrzeit und Menge der gesendeten Daten werden dabei vom Browser an den Webserver übermittelt und vom Provider (Hosting-Anbieter) als Server-Logfiles erfasst. Diese Informationen können, im Falle von Angriffen, der Gefahrenabwehr und Sicherheit dienen, solche Server-Logfiles werden üblicherweise sechs Tage gespeichert, können aber aus Beweisgründen von der Löschung ausgenommen werden bis der Vorfall geklärt ist. Diese Daten können auch von der Internetseite erfasst werden, sei es aus Sicherheitsgründen, für statistische Zwecke, für die Funktionsfähigkeit oder zur Verbesserung und Optimierung der Internetseite. TravelPOIs verzichtet weitestgehend auf diese Daten, sollte dennoch eine Speicherung oder Verarbeitung, mit oder ohne Hilfe automatisierter Verfahren, notwendig sein oder stattfinden, so erfolgt die Speicherung in anonymisierter Form, ebenso erfolgt keine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen. Daten werden unabhängig verarbeitet und lassen so keine Rückschlüsse auf personenbezogene Daten zu, ebenso können dadurch keine persönlichen Nutzerprofile erstellt werden. Zur Sicherung und zum Schutz werden regelmäßig technische und organisatorische Maßnahmen, entsprechend Art. 32 DSGVO, getroffen, welche laufend dem Stand der Technik angepasst werden. Eine dauerhafte und vollständige Funktionsfähigkeit der Internetseite kann damit allerdings nicht gewährleistet werden.

Erhebung und Verarbeitung
Die Nutzung der Website ist kostenlos und ohne Angabe personenbezogener Daten möglich, sollte eine Verarbeitung personenbezogener Daten für einen Service oder Geschäftsfall notwendig sein wird darauf hingewiesen und eine entsprechende Einwilligung zur Verarbeitung eingeholt. Mit der Einwilligung erklärt der Nutzer sein Einverständnis, dass für den bestimmten Fall personenbezogene Daten erhoben, verarbeitet und evtl. gespeichert werden.

a) Angaben per E-Mail, Telefon oder mittels Online-Formular werden nicht dauerhaft gespeichert, sondern nach Bearbeitung oder Klärung gelöscht, es sei denn eine längere Speicherung ist erwünscht oder gesetzlich notwendig.

b) Angaben zur Kontoeröffnung (Registrierung) werden gespeichert, Voraussetzung um ein Konto zu eröffnen ist eine gültige E-Mail-Adresse, ein Benutzername, ein Passwort und ein Profilname, alle anderen Angaben sind freiwillig und können jederzeit im Kundenkonto geändert, oder gelöscht werden. Um unautorisierte Registrierungen Dritter zu verhindern wird nach der Registrierung eine E-Mail an die angegebene E-Mail-Adresse, mit einem Aktivierungslink, geschickt. Ein Konto kann jederzeit gelöscht werden, bei einer Kontolöschung werden alle im Konto hinterlegten Daten gelöscht, es sei denn eine längere Speicherung ist erwünscht oder gesetzlich notwendig, öffentliche Kommentare, Beiträge, Bewertungen etc. bleiben jedoch bestehen.

c) Angaben für Bestellungen im OnlineShop werden gespeichert, zusätzlich zu Punkt (b) werden weitere Daten (Name, Liefer- und/oder Rechnungsanschrift, Zahlungsdaten) benötigt. Gespeicherte Daten und Bestellungen sind im Kundenkonto einsehbar und können dort jederzeit geändert oder gelöscht werden. Die E-Mail-Adresse bleibt gespeichert bis das Konto gelöscht wird. Ein Konto ist für Bestellungen nicht zwingend notwendig, erfolgt eine Bestellung ohne Konto (Registrierung) erfolgt eine Speicherung entsprechend Punkt (a).

Seitens TravelPOIs werden keine Daten veröffentlicht, lediglich der Nutzername, welcher im Benutzerkonto vom Nutzer selbst gewählt werden kann, wird bei Kommentarfunktionen, Bewertungen, Beiträgen etc. angezeigt. Es obliegt letztlich dem Nutzer selbst, welche persönlichen Daten im Profil angezeigt und somit der Öffentlichkeit zugänglich gemacht werden.
Bei bestimmten Aktionen (Kommentare, Beiträge, Bestellungen etc.) wird zur Absicherung gegen einen eventuellen Datenmissbrauch oder einer Rechtsverletzung die IP-Adresse und das Datum gespeichert, dies erfolgt im Sinne des Art. 6 Abs. 1 lit. f. DSGVO und dient der Sicherheit von TravelPOIs.

Datenspeicherung
TravelPOIs nimmt den Datenschutz sehr ernst, personenbezogene Daten werden nur nach Einwilligung erhoben und entsprechend der gesetzlichen Vorschriften und dieser Datenschutzerklärung verarbeitet und gespeichert. Sofern nicht spezifisch angegeben werden personenbezogene Daten von TravelPOIs routinemäßig überprüft und nach Möglichkeit gelöscht, sofern diese nicht mehr zur Vertragserfüllung notwendig oder gesetzlich, in Bezug auf das Steuer- und Handelsrecht (Aufbewahrung 6-10 Jahre), vorgeschrieben sind.

Auskunft und Widerruf
Es besteht jederzeit das Recht, auf Antrag eine kostenlose Auskunft darüber zu erhalten welche personenbezogenen Daten gespeichert sind, ebenfalls besteht jederzeit das Recht auf Berichtigung falscher Daten und auf die Verarbeitungseinschränkung oder Löschung der personenbezogenen Daten nach Maßgabe des Art. 21 DSGVO, letzteres nur, wenn eine Löschung nicht mit der gesetzlichen Pflicht zur Aufbewahrung kolidiert. Für Auskünfte oder um vom Widerspruchsrecht Gebrauch zu machen und der Verarbeitung personenbezogener Daten zu widersprechen, sowie für eine Berichtigung, Sperrung, Löschung oder Auskunft genügt eine entsprechende Nachricht per E-Mail oder mittels Kontaktformular (TravelPOIs.de/kontaktformular/). Sollte eine Löschung aus gesetzlichen Gründen nicht möglich sein werden Daten gesperrt (Verarbeitungseinschränkung) und nicht für andere Zwecke verarbeitet. Bei der Annahme, dass Daten unrechtmäßig verarbeitet wurden, kann eine Beschwerde bei der zuständigen Aufsichtsbehörde eingereicht werden.

Bestands- und Nutzungsdaten
TravelPOIs hält sich streng an die gesetzlichen Bestimmungen, sofern keine ausdrückliche Zustimmung vorliegt, werden gespeicherte Daten vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben, lediglich die für einen Service oder Geschäftsfall erforderlichen Daten können an einen beauftragten Dritten weitergegeben werden, beispielsweise die Lieferanschrift für einen Zustelldienst. Das Recht, gespeicherte Daten ganz oder teilweise berechtigten Stellen (Behörden) auf deren Anforderung im Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen mitzuteilen, bleibt davon unberührt. Eine Datenweitergabe an Stellen oder Personen außerhalb der EU findet nicht statt, es sei denn zur Vertragserfüllung ist eine Datenweitergabe in ein Drittland erforderlich. Auf eine automatische Entscheidungsfindung oder ein Profiling aus bekannten Daten, persönlichen Aspekten oder Nutzerverhalten wird verzichtet. Profiling ist jegliche automatisierte Verarbeitung von personenbezogenen Daten, um persönliche Aspekte von natürlichen Person zu bewerten oder Anhand Arbeitsleistung, wirtschaftlicher Lage, Gesundheit, persönlichen Vorlieben, Interessen, Zuverlässigkeit, Verhalten, Aufenthaltsort oder Ortswechsel vorhersagen zu treffen oder Analysen zu erstellen.

Cookies
An einigen Stellen kommen Cookies zum Einsatz, das berechtigte Interesse an der Nutzung von Cookies liegt darin, gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. f. DSGVO, einen bestmöglichen Service zu bieten und die Inhalte möglichst benutzerfreundlich, sicher und attraktiv zu gestalten.
Cookies richten auf dem Rechner keinen Schaden an und enthalten auch keine Viren, die kleinen Textdateien, die vom Browser auf dem Rechner (Computer des Nutzers) abgelegt werden und mittels Session-Id dem Nutzer zugeordnet werden dienen lediglich der Wiedererkennung, so muss sich beispielsweise ein angemeldeter Nutzer nicht auf jeder einzelnen Seite erneut anmelden. Gleiches gilt beispielsweise auch für den OnlineShop, Produkte bleiben über mehrere Seiten hinweg im Warenkorb und müssen nicht auf jeder Seite erneut in den Warenkorb gelegt werden. TravelPOIs verwendet vorwiegend Session-Cookies, welche automatisch gelöscht werden, sobald der Browser geschlossen wird. Vereinzelt können aber auch persistente Cookies eingesetzt werden, diese Cookies bleiben für den vorgegebenen Zeitraum, üblicherweise einen Tag oder einen Monat, auf dem Rechner gespeichert und werden nach Ablauf der vorgegebenen Zeit automatisch gelöscht.
Cookies können jederzeit und individuell im Browser verwaltet, deaktiviert oder gelöscht werden! Je nach Einstellung kann der Browsers darauf hinweisen wann ein Cookie gespeichert, sprich auf dem Rechner abgelegt wird. Werden Cookies nur eingeschränkt oder gar nicht zugelassen, kann es zu Funktionseinschränkungen im Rahmen der Nutzung dieser Website oder einzelner Bereiche kommen. Cookies, welche von dieser Internetseite stammen werden “First-Party-Cookies” genannt, bei “Third-Party-Cookies” handelt es sich um Cookies von Dritten (andere Internetseiten).

Tracking und Nutzung von Affiliate-Links (Werbung)
TravelPOIs ist auf Grundlage des berechtigten Interesses am wirtschaftlichen Betrieb der Internetseite, im Sinne des Art. 6 Abs. 1 lit. f. DSGVO, Teilnehmer verschiedener Partnerprogramme (Affiliate-Systeme) um mit Werbeanzeigen, bzw. Links Einnahmen (Provisionen) zu generieren. Partnerprogramme setzen Cookies ein um die Herkunft der Verlinkung nachvollziehen zu können, solche Links werden mit dem Hinweis Werbung gekennzeichnet. Bedeutet, wenn auf der Internetseite von TravelPOIs ein Link zum entsprechenden Partnerprogramm geklickt wird und dort ein Kauf (Vertrag) stattfindet kann das Affiliate-System den Kauf dieser Internetseite (sprich TravelPOIs.de) zuordnen. Die Zuordnung erfolgt mittels einer speziellen ID (Kennung) im jeweiligen Link, der Link selbst beinhaltet keine personenbezogenen Daten. Informationen zur Datennutzung und den Widerspruchsmöglichkeiten der einzelnen Partnerprogramme sind in der Datenschutzerklärung der jeweiligen Partnerprogramme nachzulesen. Folgende Dienste werden von TravelPOIs verwendet:

Amazon, ein Service von: Amazon Europe Core S.à r.l. (Société à responsabilité limitée), 5 Rue Plaetis, L-2338 Luxemburg.
Datenschutzhinweise einsehbar unter: https://www.amazon.de/gp/help/customer/display.html/ref=footer_privacy?ie=UTF8&nodeId=201909010

eBay, ein Service von: eBay GmbH, Albert-Einstein-Ring 2-6, 14532 Kleinmachnow, Deutschland.
Datenschutzhinweise einsehbar unter: https://www.ebay.de/help/policies/member-behavior-policies/datenschutzerklrung?id=4260

Awin (Affilinet, Zanox), ein Service von: AWIN AG, Eichhornstraße 3, 10785 Berlin, Deutschland.
Datenschutzhinweise einsehbar unter: https://www.awin.com/de/rechtliches/privacy-policy-DACH

Boooking, ein Service von: Booking.com B.V., Herengracht 597, 1017 CE Amsterdam, Niederlande.
Datenschutzhinweise einsehbar unter: https://www.booking.com/content/privacy.de.html

Tradedoubler, ein Service von: Tradedoubler GmbH, Herzog-Wilhelm-Straße 26, 80331 München, Deutschland.
Datenschutzhinweise einsehbar unter: https://www.tradedoubler.com/de/privacy-policy/

Impact, ein Service von: Impact Tech, Inc., 223 E. De La Guerra Street, Santa Barbara, CA 93101, USA.
Datenschutzhinweise einsehbar unter: https://impact.com/privacy-policy/

Rakuten Marketing, ein Service von: DC Storm Deutschland GmbH, Bessie-Coleman-Str. 7, 60549 Frankfurt am Main, Deutschland.
Datenschutzhinweise einsehbar unter: https://rakutenmarketing.com/de-de/legal-notices/website-privacy-policy

Weitere Partnerprogramme welche direkt vom Anbieter angeboten und auf TravelPOIs.de eingesetzt werden: CanStockPhoto, depositphoto, dreamstime, Mostphotos, Panthermedia, Pixta, Pond5, Shutterstock, Zoonar.

Social Media Dienste
TravelPOIs nutzt aufgrund berechtigten Interesses an der Analyse, Optimierung und dem Betrieb der Internetseite Social Media Dienste im Sinne des Art. 6 Abs. 1 lit. f. DSGVO. Diese Dienste bieten sogenannte Social Bookmarks, welche es ermöglichen, die aktuell geöffnete Seite als Bookmark (Favorit/Lesezeichen) in sozialen Netzwerken zu speichern und diese mit anderen Nutzern zu teilen, zu bewerten oder zu kommentieren. Normalerweise führen diese Social Bookmarks dazu, dass jeder Besucher einer Seite sofort von diesen Diensten mit seiner IP-Adresse erfasst wird und seine Aktivitäten im Internet protokolliert werden, um dies zu verhindern wird auf TravelPOIs.de die sogenannte Shariff-Methode verwendet, wodurch der direkte Kontakt erst dann hergestellt wird, wenn einer der Social Media Buttons angeklickt wird.

Social Media Nutzung
Klickt ein Nutzer auf einen Social Media Button, wird eine direkte Verbindung zum jeweiligen Social Media Dienst aufgebaut, zeitgleich werden Daten (Browsertyp und Version, Betriebssystem, Webadresse, IP-Adresse, Datum, Uhrzeit etc.) übermittelt. Ist der Nutzer bei dem Social Media Dienst angemeldet (eingeloggt) werden Informationen von dieser Internetseite als Verlinkung im Nutzer-Account gespeichert, gleiches gilt auch, wenn sich der Nutzer erst nach dem Klick anmeldet oder einloggt. Für eine ausführliche Beschreibung und Erklärung der einzelnen Funktionen und Verwendungsmöglichkeiten sollten sich Nutzer auf der Seite des jeweiligen Social Media Anbieters informieren. TravelPOIS erhält keine Kenntnis vom Inhalt und Umfang der übermittelten Daten sowie deren weiteren Nutzung, es wird daher auf die Datenschutzhinweise der einzelnen Social Media Anbieter verwiesen. Folgende Dienste werden auf TravelPOIs.de angeboten und verwendet:

Facebook, ein Service von: Facebook Inc., 1601 S. California Ave, Palo Alto, CA 94304, USA.
Datenschutzhinweise einsehbar unter: https://de-de.facebook.com/policy.php

Twitter, ein Service von: Twitter, Inc., 1355 Market St, Suite 900, San Francisco, CA 94103, USA.
Datenschutzhinweise einsehbar unter: https://twitter.com/de/privacy

AddThis, (Oracle) ein Service von: AddThis, Oracle America, Inc, 500 Oracle Parkway, Redwood Shores, CA 94065, USA.
Datenschutzhinweise einsehbar unter: http://www.addthis.com/privacy/privacy-policy

Instagram, ein Service von: Instagram Inc., 1601 Willow Road, Menlo Park, CA, 94025, USA.
Datenschutzhinweise einsehbar unter: https://help.instagram.com/519522125107875

YouTube, (Google) ein Service von: YouTube, LLC, 901 Cherry Ave., San Bruno, CA 94066, USA.
Datenschutzhinweise einsehbar unter: https://www.google.de/intl/de/policies/privacy/

PayPal, ein Service von: PayPal (Europe) S.à r.l. et Cie, S.C.A., 22-24 Boulevard Royal, L-2449 Luxembourg.
Datenschutzhinweise einsehbar unter: https://www.paypal.com/de/webapps/mpp/ua/privacy-full

Hosting
Damit diese Internetseite online zur Verfügung gestellt werden kann nutzt TravelPOIs Hosting-Leistungen (Infrastruktur, Speicherung, Datenbankdienste, Sicherheitsleistungen etc.) der Strato AG. TravelPOIs, bzw. der Hosting-Anbieter verarbeitet sämtliche Daten auf Grundlage des berechtigten Interesses einer Zurverfügungstellung dieser Internetseite gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. f. DSGVO in Verbindung mit Art. 28 DSGVO (Auftragsverarbeitungsvertrag).

Wirksamkeit und Änderungen
Sollten einzelne Teile nicht der aktuellen Rechtslage entsprechen, so bleibt der übrige Teil davon unberührt. Eventuell notwendige Änderungen oder Ergänzungen werden unmittelbar nach Kenntnisnahme auf dieser Seite aktualisiert.


Letzte Änderung: 17.03.2019