Ich bin kein professioneller Fotograf, Journalist oder Blogger, aber ich arbeite an mir und versuche immer besser zu werden, denn fotografieren ist mein Hobby und reisen meine Leidenschaft. Über mich und die Entstehungsgeschichte von TravelPOIs.de

Schön dass du hier gelandet bist!

Mein Name ist Christian, meine Reise begann am 14.09.1972 in München, von hier aus sollte ich die Welt entdecken, aber das habe ich leider erst 35 Jahre später erfahren! Zuerst musste ich groß werden, dass dauerte 172 cm, dann habe ich mich mit 23 Jahren in die Selbstständigkeit gestürzt, mit 26 wurde ich Vater und so vergingen die Jahre wie im Flug.

Seit 2005 bin ich wieder berufstätig, 2007 habe ich geheiratet und seit dem versuche ich mein Leben möglichst abwechslungsreich zu gestalten und die schönen Dinge im Leben zu genießen. Mein Hobby ist die Fotografie, meine Leidenschaft das Reisen und wenn es die Zeit und das Wetter zulässt, dann hole ich gerne mal mein Motorrad aus der Garage. Das war dann eigentlich auch schon alles über mich, vielleicht noch meine Wohnorte …
1972-1982 in München (Deutschland-Bayern)
1982-1993 in Westendorf (Österreich – Tirol)
1993-2001 in Wörgl (Österreich -Tirol)
2001-2002 in Kiefersfelden (Deutschland – Bayern)
2002-2007 in München (Deutschland – Bayern)
… seit 2007 in München und in verschiedenen Hotels weltweit!

Die Vorgeschichte

Angefangen hat es eigentlich im Sommer 2006, ich bin durch die Straßen von München spaziert und habe versucht meine Heimatstadt mit den Augen eines Touristen zu erkunden. Ich war überrascht wie viele Ecken ich noch nicht kannte und was ich dabei alles entdecken konnte. Nach dieser Erfahrung bekam ich natürlich Lust auf mehr, es folgten einige Ausflüge, ein Kurzurlaub und dann hatte mich endgültig der Ehrgeiz gepackt, ich plante meine erste große Reise. Gesagt, getan! Im November 2007 war ich dann für 4 Wochen in Argentinien, hier entdeckte ich meine Leidenschaft fürs Reisen.

Die Entstehung

Wie im Flug vergingen 10 Jahre in denen ich meine ersten Reiseeindrücke und Reiseerfahrungen sammeln konnte. Eines Tages fragte ich mich, wohin mit all den Informationen, wie behalte ich in Zukunft den Überblick? Ich fing an meine Fotos zu sortieren, umzubenennen und mit Koordinaten zu versehen, damit ich meine Reiseziele auch auf einer Landkarte anzeigen kann. Eigentlich hätte ich mich damit zufrieden geben können, aber irgendwie fehlte mir dann noch eine Aufstellung mit den eigentlichen Reisedaten (Zeiten, Dauer, etc.). Ich überlegte mir, wie ich meine Reisedaten am besten organisieren und übersichtlich mit den Fotos kombinieren kann. Die Antwort war einfach, die mit Sicherheit beste und übersichtlichste Möglichkeit wäre eine Internetseite mit Blog. Das war so weder geplant noch beabsichtigt, daher musste ich mich erst mal mit der Idee anfreunden und das hat ehrlich gesagt etwas gedauert.

Die Namensfindung

2017 beschloss ich meine Reisen im Internet zu veröffentlichen und meine Fotos online zu verkaufen, ich überlegte mir einige Namen und überprüfte welche Domains frei waren, so entstand der Name TravelPOIs.

TravelPOIs

Mein Projekt “TravelPOIs.de”

Bedingt durch meinen Beruf kann ich diese Website natürlich nur in meiner Freizeit betreiben, was mich leider oft an meine Grenzen bringt. An meiner beruflichen Situation kann und werde ich so schnell nichts ändern können, aber wenn ich mit dem Verkauf meiner Fotos und mit meiner Website Einnahmen erzielen könnte, dann wäre das zumindest aus finanzieller Sicht eine Erleichterung. Reisen kosten Geld und TravelPOIs.de lebt von meinen Reisen! Sollte das mit den Einnahmen nicht funktionieren, dann bleibt mir der Trost dass ich meine Reisen dreifach genießen kann. Einmal vor der Reise, wenn ich den Urlaub plane, einmal während der Reise, wenn ich den Urlaub erlebe und einmal nach der Reise, wenn ich meine Urlaubseindrücke hier veröffentliche.

Mein Ziel

Ich hoffe dass ich noch möglichst viele Orte auf dieser Welt erkunden kann, dass meine Website für dich und andere hilfreich und interessant ist und dass TravelPOIs.de möglichst schnell bekannt und vielleicht sogar erfolgreich wird, denn auch ich werde nicht Jünger und die Zeit läuft bekanntlich weiter.

Freut mich dass du mehr über mich und TravelPOIs.de erfahren wolltest!

Wenn dir meine Website gefällt, dann teile bitte die entsprechenden Inhalte in sozialen Netzwerken, damit auch andere hierher finden. Möchtest du meine Arbeit unterstützen, dann nutze bei deiner nächsten Buchung oder Bestellung einfach einen meiner Werbelinks, die Einnahmen wandern dann direkt in meine Website oder in meine Reisekasse. Wenn du noch Fragen hast dann nutze einfach das Kontaktformular oder hinterlasse einen Kommentar.

Vielen Dank, gute Reise und angenehmen Aufenthalt!
Christian – TravelPOIs.de

ReiseBlog

Icon von TravelPOIs.de
Reise- und Ausflugsziele

StockFotos

Icon von TravelPOIs.de
Erfahrungen und Ergebnisse

OnlineShop

Icon von TravelPOIs.de
Lizenzen für StockFotos!