Ein Camper oder Wohnmobil vermittelt ein gewisses Gefühl von Unabhängigkeit und Freiheit. Egal ob Feiertag, Wochenende oder Urlaub, einfach losfahren und halt machen wann und wo man will, kein Wunder, dass Camping immer beliebter wird.

Motorrad und/oder Camper?

Bei Ausflügen und Reisen innerhalb Europas war das Motorrad bisher mein liebster Begleiter, aber seit ich einen Camper habe gerät das Motorrad leider immer mehr in Vergessenheit. Ich kann nicht sagen ob es am Alter oder an der Bequemlichkeit liegt, aber ein Heim auf vier Rädern bringt schon einige Vorteile mit sich, besonders in Punkto Platzangebot, denn mit dem Camper muss ich nicht mehr so genau abwägen was alles ins Gepäck darf und was nicht.

2008 bis 2013

Kawasaki KLE 500
Kawasaki KLE 500

2013 bis ??

Yamaha XT1200
Yamaha XT 1200 Z Super Tenere

Eigentlich könnte (sollte) ich das Motorrad jetzt verkaufen, aber vermutlich hänge ich noch zu sehr an den Erinnerungen meiner bisherigen Motorradreisen. Mal sehen was die Zukunft bringt, momentan steht mein Camper “Rocky” an erster Stelle.

Warum einen Camper?

Im März 2019 war ich 12 Tage in Island unterwegs, von den 11 Nächten habe ich 10 Nächte im Auto verbracht, nicht sehr komfortabel aber dennoch ein fantastisches Erlebnis. Warum fantastisch? Stell dir vor, du erreichst bei Dämmerung dein nächstes Reiseziel, du bist dort vollkommen allein und du hörst nichts außer das beruhigende plätschern von Wasser, dann schläfst du unter den grünen Polarlichtern ein und wachst am nächsten Morgen vor einem gigantischen Wasserfall auf, welchen du dann auch noch in aller Ruhe erkunden kannst bevor die ganzen Touristen Scharenweise eintreffen. Das meine ich mit fantastisch! Gelegentlich einzelne Nächte in der Natur Zelten, das kenne ich aus meiner Jugend, aber mehrere Nächte am Stück im Auto übernachten, das war dann doch eine vollkommen neue Erfahrung. Ich möchte noch mehr solcher Momente erleben, daher wollte ich ein Camper!

Welcher Camper passt zu dir?

Typen, Kategorien oder Aufbauten von Wohnmobilen

Meine Wahl war ein Campingbus!

Volkswagen T6 Transporter Rockton

Mein DIY-Camper Ausbau

Skizze für den geplanten DIY Camper Ausbau

Kosten für den Camper Ausbau

Die Ausbaukosten für meinen Camper Ausbau im T6